Busqueda en Videos, Miembros, Eventos, Archivos de Audio, Fotos y Blogs Buscar

CROSS TV DEUTSCH|Austria

Ein gesegnetes Weihnachtsfest! (http://de.cross.tv/blog/42565)


Mis Oraciones

Vater hab' Dank fuer die technischen Moeglichkeiten, die Du uns zur Verfuegung gestellt hast, um Dich den Menschen bekannt zu machen, die Dich bisher noch nicht kennenlernen durften. Der |más

Apoyar en Oración

Anuncios

Mi blog

«atrás

Tips Fuer Die Erstellung Eines Eigenen Videos!

Sep 27, 2013

1,423 Visitas
     (0 Evaluación)

Du hast Lust auf die Produktion eines eigenen Videos und wuerdest gern ein paar coole Videos fuer Deine Gemeinde, Deine Jugendgruppe oder Deine Webseite erstellen? Wir wuerden diese Woche gern einige Tips zur eigenen Videoproduktion mit Dir teilen, die wir auf folgender Seite gefunden haben http//bit.ly/OVPa9o. Wir hoffen, dass Du hier einige Anregungen findest.

 

Worum geht es hier? 

Obwohl Du kein Drehbuch hierzu benoetigst, solltest Du schon im vorab festlegen und wissen, worum es in dem Video gehen soll. Was ist das Thema? Was sind die Schluesselpunkte? Was moechtest Du mit Deinem Video an Deine Zuschauer vermitteln?

Wer sind die Mitwirkenden?

Nachdem Du Dich entschieden hast, worum es in Deinem Video gehen soll, solltest Du nun festlegen, wer den Inhalt moderiert. Handet es sich hierbei um einen gesonderten Erzaehler? Oder laesst Du es damit begnuegen, die Befragten in Deinem Video, durch deren Antworten, einen zusammenhaengenden Inhalt 'rueberbringen zu lassen.

Es ist sehr empfehlenswert, ein 'Vorab-Interview' mit den zu Befragenden entweder per Telefon oder durch persoenliches Gespraech zu fuehren, um die Art Deiner Fragen, als auch die potentiellen Antworten Deines Gegenuebers, zu eroertern.

Interview Fragen/Bezeugungen 

- Wenn Du jemanden interviewst, fordere die befragte Person auf, auf Deine Fragen, knapp und buendig zu antworten, um fuer Dein Video keine ungeplante Zeitueberschreitung zu erreichen.

- Fuer den Fall, dass Du keinen Erzaehler in Deinem Video verwendest, fordere Deinen Interviewpartner auf, sowhohl eine kurze, themenbezogene Eineitung, als auch ein abschliessendes Fazit zu geben.

Einige technische Eizelheiten:

-Im Optimalfall sollte die Kamera von einer gesonderten, dafuer ausschliesslich bestimmten Person betaetigt werden. Der Interviewer sollte, entweder leicht rechts oder links von der Kamera, ausserhalb des Bildrahmens, sitzen oder stehen und der Intrviewpartner sollte ihn direkt anschauen. Falls man direkt in die Kamera blicken wuerde, koennte man den sogenannten 'aufgescheuchtes Reh' Blick aus der Sicht des Zuschauers erwirken.

-Falls es sich um zwei geichzeitige Interviewpartner handelt, sollte einer nach links und der Andere nach rechts schauen, um beim Betrachter den Eindruck zu erwecken, als saessen sich beide Interviewpartner gegenueber. 

-Um eine hoch qualitative Tonaufnahme zu gewaehrleisten, sollte unbedingt ein separates Mikrofon benutzt werden. Normalerweise sind Kameras mit einem integrierten Mikrofon ausgestattet, jedoch koennen die besten Ergebnisse nur mit einem schnurlosen Mikrofon, in Bezug auf den Interviewpartner erzielt werden.

 

Dreherlaubnis

Wenn Du Videoaufnahmen in einem oeffentlichen Gebaeude machst, sollte unbedingt eine Dreherlaubnis bei einer verantwortlichen Person (z.B Manager) eingeholt werden. Falls die Dreharbeiten in einem grossen Raum, in dem sich eine dementspechende Menge an Personen aufhaelt, durchgefuehrt werden, unter denen einige nicht im Video erscheinen moechten, sollten diese hoeflich aufgefordert werden, sich dem Erfassungsbereich der Kamera zu entziehen.

Musik

Falls Du Musik fuer Dein Video benutzen moechtest, solltest Du unbedingt sicherstellen, dass diese nicht urheberrechtlich geschuetzt ist. Das Video-Produktions-Center kann Dir Zugang zu Musik verschaffen, welche bedenkenlos verwendet werden kann.   

Laenge des Videos

Die uebliche Laenge von Fernsehbeitraegen sollte die 2-Minutengrenze nicht ueberschreiten. Menschen, die Fernsehsendungen oder Videos anschauen, koennten gleichzeitig verschiedene andere Dinge tun. Dadurch, dass man sich auf kurze Videos beschraenkt, spart man zum Einen Speicherkapazitaet der Kamera ein, und verbessert sowohl die Bandweite der Aufnahme, als auch den spaeteren Upload.

Technische Tips & Bedingungen

 -Betaetige Dich immer eines Korrekturabgleiches, wenn sich die Aufnahmesituationen aendern, um ein melancholisch wirkendes Video zu vermeiden.

-Vermeide extreme Blickwinkel bei der Kamerafuehrung, als auch uebermaessiges Zoomen. 

-Im Allgemeinen sollten die Kameraeinstellungen in ein und demselben Video, sich niemals im Extrembereich befinden.

-Bei der genauen Betrachtung Deiner Lieblingssendungen und -werbung kannst Du unter Umstaenden einige Details erkennen, die Du auf Deine eigenen Dreharbeiten anwenden kannst. Fuer weitere Tips, klicke bitte den unten aufgefuehrten Link, um Zugang zur vollstaendigen 'Video Poduktions Anleitung' zu erhalten: http://bit.ly/OVPa9o

Wichtig:

 1) Vergiss nicht, Deine Videos im Internet auf Video Plattformen wie cross.tv, YouTube, als auch auf anderen sozialen Webseiten (Facebook, Twitter, Google+,...) zur Betrachtung bereitzustellen, um dadurch eine groessere  Menge von Menschen mit Deiner Message zu erreichen.

2) Baue Deine Videos in Deine eigene Webseite ein, wodurch sowohl eine Optimierung Deiner Seite, als auch eine Verbesserung Deines Ranges in den Suchmaschinen erzielt wird, was mehr Besucher auf Deine Webseite zieht und gleichzeitig auch als hervorragender Blickfang dient. Statistiken zeigen, dass Besucher einer Webseite sich in der Regel laenger dort aufhalten, wenn auf der Seite Videos integriert sind. cross.tv bietet Tools fuer den Einbau von Videos mit professionellen, einbettungsfaehigen Video Playern und 'cutting-edge' Technologie an. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.cross.tv/pro im Bereich Video Einbau Dienste.

Wir hoffen, dass Dir diese Tipps helfen, die 'Herrlichkeit' weiter zu verbreiten. 

Dein cross.tv Team